Mögen Männer Sex während der Periode?

Frauen sind in Sachen Sex während der Periode etwas gehemmt. Da spielen viele Faktoren wie Unwohlsein oder Schmerzen eine Rolle, aber ein Hauptgrund ist sicherlich der hygienische Aspekt.

Wie denken Männer über Sex während der Periode?

Den Männern wird ständige Lust zugesagt, wenn es um Sex geht. Doch speziell bei der Periode ist das eine andere Sache. Holen wir ein bisschen aus und definieren die generelle Bedeutung von Blut, um den männlichen Gedankengang zu verstehen.

Für Männer bedeutet Blut, dass etwas nicht stimmt. Schon im Kindesalter haben Männer gelernt, dass ein Sturz auf das nackte Knie oder den Ellbogen meistens mit Schmerz und But verbunden ist. Auch Nasenbluten haben Jungs öfters als Mädchen.

Daher wird Blut von Männern als schlecht eingestuft. Nun zurück zur weiblichen Periode. Wenn der Mann nun Blut bemerkt, aktiviert sein Gehirn ein unterbewusstes Alarmsignal. Aus diesem Grund ist es für viele Männer ein psychologisches Problem Sex mit einer Frau zu haben, die sich gerade in ihrer Periode befindet.

Es ist also nicht ausschließlich ein Ekelgefühl, dass Männern widerfährt, sondern eine negativ gemachte Erfahrung mit Blut im Allgemeinen.

Wie sollten sich Frauen verhalten?

Frauen sollten rechtzeitig den Männern zu verstehen geben, wenn ihre Periode begonnen hat. Das informiert die Männer schon im voraus, dass Blut im Spiel ist. Zudem sollten Frauen auch offen besprechen, dass Sex im Moment möglich ist, aber eben in Verbindung mit Blut. Außerdem sollte die Frau erklären dass sie keine Schmerzen hat, falls das der Fall ist, und sich lediglich die hygienische Variante geändert hat. Schließlich wird der Mann auch beim Fingerspiel Blut an den Händen haben. Das muss vorher unbedingt klar gestellt werden. Nur wer vorher genau darüber spricht, kann sich auf Sex während der Periode einigen, oder auch nicht.

Wer sich unsicher ist, kann gemeinsam auf 5 Tage Sex verzichten, oder auf Oralverkehr bzw. Handbefriedigung, oder Analverkehr während dieser Periode umsteigen. Wichtig ist auf jeden Fall darüber zu sprechen, denn Mutmaßungen verursachen Unsicherheiten und Missverständnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.