Sind rasierte Männerbeine sexy?

Sportler machen es seit langem vor und das aus gutem Grund. Behaarte Männerbeine sind out und sehen zudem unästhetisch aus. Definierte Muskelgruppen verschwinden Sang- und Klanglos im meist unansehnlichen Beinhaar. Folglich steht die Pflege vorrangig auf dem Programm. Somit sind rasierte Männerbeine geradezu ein Muss und bringen wahre Vorteile mit sich.

Hygienisch und ästhetisch schön

Heute ist der Körperkult in, seidenglatte Haut und Top gestylt treten wir aus dem Haus. Im Sommer kommen daher viele Schattenseiten ans Tageslicht. Nicht zuletzt geht es um behaarte Männerbeine. Nun wird der Herr der Schöpfung sagen, Epilierer sind für Frauen gemacht. Doch die Männlichkeit geht mir der Rasur keineswegs flöten, ganz im Gegenteil. So dienen die Epilierer Männern und Frauen gleichermaßen und bringen maskuline Eigenschaften hervor.

Nehmen wir uns daher das behaarte Männerbein zur Brust. Lotionen, Cremes und Co. kleben förmlich in den widerstandsfähigen Härchen. Ebenso ziehen diese Schmutz und Staub magisch an. Sportler können hiervon ein Lied singen. Desweiteren trocknen unbehaarte Beine schneller, werden gleichmäßig braun und Physiotherapeuten können wohlwollend ihren Dienst verrichten. Denn bei Massagen und Therapien gehen die Härchen nur im Weg um. Selbst bei Verletzungen verkleben sie Wunden und führen Infektionen bei. Wenn das mal kein Grund ist auf einen Eplierer umzusteigen. Hierzu ein Tipp von Mann zu Mann.

Silk Epil 9 unpacking

Braun Silk-épil 9 SkinSpa Damen Epilierer 9-961v, mit 12 Extras, inkl. Rasieraufsatz, Tiefenmassage-Pad, weiß/gold

Aufgepasst, der Damenepilierer ist um einiges günstiger als die Männerversion, obwohl die gleiche Technik verbaut ist.

Eine Errungenschaft für Männer und Frauen, die zugleich Geld spart. Denn der Allrounder nimmt sich wie schon erwähnt beiden Geschlechtern

wohlwollend an. Und das mit der genialen Wet & Dry Funktion. Ohne zu wachsen dafür mit einer sanften Massage und Vitalisierungsfunktion. Das hört sich doch mehr wie verlockend an. Mit dem extrabreiten Epilierkopf ist ein ebenso schneller und einfacher Gebrauch gewährt.

Merkwürdig: Obwohl ein Silk epil 9 mit goldenen Farben im online Shop angeboten wird, erhielt man einen Magenta farbenen. anscheinend kann man sich auf die Farbwahl nicht verlassen. An den Funktionen ändert sich jedoch nichts.

Aufsatz ist schnell gewechselt

Das verfeinert das Hautbild und erfrischt mit 2 Peelingbürsten ungemein. Sanft und pulsierend nimmt sich der Eplierer der Problemzone „Männerbein“ an. Das Ergebnis ist nicht nur schmeichelhaft, es verblüfft auch die Damenwelt. Denn im Blickfeld der Damen stehen, Beine, Po und Bauch. Wer hätte das mal gedacht!

Die Aufsätze sind schnell gewechselt und funktionieren intuitiv einfach.  Auf jeden Fall gibt es genügend Zusätze mit denen den Körper verwöhnt werden kann.

Vorzüge auf einen Blick:

• Tiefenmassage
• Körperpeeling sanft und gründlich
• Rasierer und Trimmer
• Wet & Dry
• Pulsierender Vibration
• Schwenkbarer Kopf

 

 

Mal ehrlich, doch wie für Männer gemacht und mit einem hohen Beautyfaktor belegt. Sexy sehen die Beine dann zudem aus. So liegen die Gründe für einen Kauf klar auf der Hand und das in jeglicher Hinsicht. Ergänzend kann der Eplierer ganzheitlich verwendet werden und steht bei Männern wie auch Frauen hoch im Kurs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.